Prep Template

Erfolgreiches Investment Nahe Ku‘damm

Eine von LINUS Capital und PAMERA finanzierte Entwicklung nahe dem Berliner Kurfürstendamm wurde frühzeitig zurückgezahlt. Die Kapitalgeber zeigten sich flexibel bei der Veräußerung und ermöglichten einen vorgezogenen Exit. Die zweistellige Rendite wurde durch die frühzeitige Rückzahlung des Darlehens noch weiter gesteigert. Das Joint Venture aus LINUS und PAMERA hatte die Entwicklung mit rund 6 Mio. EUR Mezzanine-Kapital finanziert.

Nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm, Berlins berühmtester Einkaufsstraße, entfernt liegt das Entwicklungsgrundstück. Das Mezzanine-Kapital diente der Finanzierung des Grundstücksankaufs und dem Bau einer Wohnanlage mit Mikroapartments und erdgeschossiger Gewerbenutzung im Berliner Stadtteil Charlottenburg.

Für LINUS und PAMERA ist es nicht das erste Joint Venture bei Finanzierungsprojekten, und anlässlich der erfolgreichen Zusammenarbeit auch ein Modell für die Zukunft.